Zum Inhalt springen
  • Von: DOAG online
  • JavaLand.tv Java
  • 19.03.2019

Aufgezeichnet: Five Things about Java You Didn't Know

Die Java Virtual Machine (JVM) ist eine bemerkenswerte Software, die scheinbar magische Dinge mit Ihrem Code machen kann. Das Verständnis dieser Dinge ist der Schlüssel zur Beherrschung der Kunst der Java-Entwicklung, die einen besseren und schnelleren Code ermöglicht, der einfacher zu verstehen, zu testen und zu warten ist.

In dem Vortrag auf der JavaLand 2019 erklärt Per-Åke Minborg mithilfe einer Reihe von Live-Codierungsdemonstrationen, wie Sie Standard-Java-Objekte auf dem Stack und nicht auf dem Java-Heap zuweisen, wie Sie die Code-Performance testen sollten (und nicht sollten), wie Sie Java-Streams kurzschließen und eine massive Performance erzielen können, wie Sie große Aggregationen über Standard-Java-Sammlungen wie List und Set erstellen können, ohne zwischengeschaltete Java-Objekte zu erstellen und Terabytes von Daten in Ihrer JVM zu halten, ohne die Zeiten der Garbage Collection zu beeinflussen.