Zum Inhalt springen

NextGen-Programm auf der JavaLand 2019

Kostenfreie Teilnahme für Studierende und Azubis!

Du bist Student oder Azubi und möchtest die JavaLand 2019 (18. - 20. März im Phantasialand in Brühl) live erleben und mitgestalten? Dann bist du hier genau richtig! Die DOAG bietet dir im Rahmen des NextGen-Programms die kostenfreie Teilnahme an der Veranstaltung an. Du erhältst die Möglichkeit, Kontakte mit potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen. Im Gegenzug unterstützt du das Team vor Ort tatkräftig bei der Organisation. Informiere dich über das DOAG NextGen-Programm!

Dein Weg zur JavaLand 2019

1. Wenn du noch kein DOAG-Mitglied bist, schließe eine kostenfreie Mitgliedschaft für Studierende und Auszubildende ab. Zum Mitgliedsantrag

2. Für die Anmeldung zur JavaLand 2019 benutzt du einfach das DOAG-Anmeldeformular.

2. Nachdem deine Bewerbung geprüft wurde, bekommst du eine Teilnahmebestätigung per E-Mail. Bitte markiere dir den Termin unbedingt rot im Kalender, da auf deine Unterstützung gezählt wird!

3. Bitte kümmere dich rechtzeitig eigenständig um deine Anreise zur Veranstaltung.

4. Bewirb die Veranstaltung und zeig der ganzen Welt, dass du Teilnehmer des NextGen-Programms bist. Lade die NextGen-Banner herunter und binde sie auf Twitter, Facebook, im Blog oder in deiner E-Mail-Signatur ein und verlinke auf diese Webseite.

5. Eine Woche vor der Veranstaltung erhältst du deinen Dienstplan und weitere Infos zu deinen Arbeitseinsätzen.

6. Nach einer kurzen Einweisung vor Ort hilfst du dabei, eine tolle Konferenz auf die Beine zu stellen. Außerdem profitierst du von allen Vorteilen einer Konferenzteilnahme, ohne auch nur einen Cent dafür auszugeben.

Location

Deine Pflichten

Mit deiner Anmeldung verpflichtest du dich zu deiner

  • Teilnahme an der Einführungsveranstaltung des NextGen-Programms am 18. März 2019 um 16 Uhr.

  • tatkräftigen Unterstützung der Veranstaltungsorganisation vor Ort im Rahmen von bis zu 8 Arbeitsstunden im Zeitraum vom 19. bis 20. März 2019.

Bedingungen

1. Vertragspartner ist die DOAG Dienstleistungen GmbH. Es gelten die Geschäftsbedingungen für Veranstaltungsbesucher.

2. Das NextGen-Programm dient Studierenden und Auszubildenden. Sofern ein Studierender oder Auszubildender Interessen eines Unternehmens vertritt (werbliches Auftreten für Unternehmen oder Produkte, Recruiting oder Ähnliches), behält sich die DOAG vor, Schadensersatz in Höhe des Preises eines regulären Konferenztickets zu fordern.

3. Nach Bestätigung deiner Anmeldung durch die DOAG gilt diese als verbindlich. Sofern du trotz Zusage verschuldet nicht am gesamten Programm teilnimmst, wird die DOAG einen Betrag von 50 Euro in Rechnung stellen. Dies gilt sowohl für den Fall, dass du am gesamten NextGen-Programm nicht teilnimmst, als auch für den Fall, dass du Teile des Programms nicht wahrnimmst. Den Betrag musst du nicht zahlen, wenn du nachweisen kannst, dass du unverschuldet verhindert warst oder dass ein niedrigerer Schaden entstanden ist.

Nimm am NextGen-Programm teil!

Kostenfrei

Das NextGen-Programm gewährt Studierenden und Auszubildenden kostenfreien Zutritt zu ausgesuchten Veranstaltungen der DOAG. Dein Ticket beinhaltet die Teilnahme am Programm und Rahmenprogramm sowie Catering und ggf. Schulungstag (nach Verfügbarkeit).

Kontakte

Kontakte knüpfen ist das A und O für einen erfolgreichen Karrierestart. Wo kann man das besser als auf Veranstaltungen? 

Mitmischen

Du unterstützt in kleinem Umfang bei der Organisation. Nach getaner Arbeit gibt's auf jeden Fall noch genug Zeit, die Konferenz im vollen Umfang zu genießen. 

Professoren

Professoren, die mindestens fünf Studenten für das NextGen-Programm akquirieren, erhalten ein kostenfreies Ticket für die Veranstaltung.

Unterstützt von

e-fellow_.jpg

Bleib über die Aktivitäten für junge Menschen informiert und abonniere unseren Newsletter.

Falls du noch nicht Mitglied bei der DOAG bist, schließe eine kostenfreie Mitgliedschaft für Studierende und Auszubildende.

Zum Mitgliedsantrag

 

Wenn du Mitglied bist, bewirbst du dich einfach gleich hier:

Kommende Veranstaltungen der NextGen