Container-Orchestrierung auf Mesos - DC/OS für Java-Entwickler

In Zeiten von Docker, Big Data und Microservices wird es zunehmend wichtiger, seine verteilte Anwendung sinnvoll auf sein Cluster zu verteilen und dabei trotzdem noch den Überblick zu behalten. Daher werden Cluster-Management-Systeme wie DC/OS immer wichtiger und halten in immer mehr Bereiche Einzug.

In dieser Session werden wir einen Java-basierten Service implementieren und ihn mit einer Handvoll umgebenden Services zunächst mit Docker Compose starten. Danach werden wir sehen, wie einfach es ist, die gleiche verteilte Anwendung in DC/OS auf dem eigenen Cluster zu deployen und zu monitoren. Danach werden wir einzelne Services unabhängig vom restlichen System skalieren, im laufenden Betrieb aktualisieren und uns ein paar weitere nette Features ansehen.

Dienstag, 28.03.2017
14:00 - 14:40
Schauspielhaus
Fortgeschritten
Deutsch
Container und Microservices
Demo
Unterstein

Johannes Unterstein

Mesosphere GmbH

Weitere Vorträge von Johannes Unterstein

Containerorchestrierung mit Mesos und Marathon: DC/OS Workshop (Mesosphere GmbH)
Thursday , 30.03.2017
Konfuzius (Hotel Ling Bao)
09:00 - 17:00
Schad

Jörg Schad

Mesosphere GmbH

Weitere Vorträge, die Sie interessieren könnten

Logs mit Kontext - Log4j im Vergleich mit Zipkin
28.03.2017
Schauspielhaus
15:00 - 15:40
Alexander Schwartz
Microservices mit Spring Boot, Angular 2 und Docker
28.03.2017
Schauspielhaus
16:00 - 16:40
Kai Tödter
Reactive Domain Driven Design
29.03.2017
Quantum 3+4
15:00 - 15:40
Jochen Mader
Lagom - die richtige Dosis Microservice
29.03.2017
Quantum 3+4
16:00 - 16:40
Stefan Schlott
Hysterie in verteilten Systemen - Hystrix im Einsatz
28.03.2017
Schauspielhaus
08:30 - 09:10
Benjamin Wilms