Zum Inhalt springen

JavaLand4Kids 2018

 

Die JavaLand4Kids ist eine Veranstaltung für Kinder und Teenies und richtet ihren Fokus auf die Programmierer und Entwickler von morgen. Sie fand am 12. März 2018 im Rahmen der JavaLand im Phantasialand in Brühl statt. Bei der JavaLand4Kids lernen Kinder (9 bis 11 Jahre) und Teenager (15 bis 18 Jahre) spielerisch das Programmieren kennen und erkunden in Gruppen und in zwei spannenden Workshops kreativ den Umgang mit Computern. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit Devoxx4Kids.

Wann?

Montag, 12. März 2018
10.00 bis 15:30 Uhr

Wo?

Hotel Matamba und Hotel Ling Bao
im Phantasialand
50321 Brühl

Wer?

Bis zu 40 Kids und Youngsters im Alter von 9 bis 18 Jahren sowie deren Begleiter und Betreuer

Die Workshops für Kids (9 - 11 Jahre)

Computerspiele programmieren mit Scratch

Ein eigenes Computerspiel programmieren? Dieser Workshop zeigte, wie es mit der Programmiersprache Scratch geht. Auf einfache Weise erstellten wir Figuren und Landschaften, die wir miteinander verknüpften und so zum Leben erweckten. Wir wandelten durch Labyrinthe, sammelten Punkte und wechselten Level. Das alles wurde mit Hilfe von grafischen Programmierbausteinen umgesetzt, die so auch in der realen IT-Welt zu finden sind. Spielerisch und schnell wurden die Ansätze der Programmierung erlernt, indem wir visuelle Oberflächen und verblüffende Funktionen erschufen.

Sonic Pi Workshop

Der Workshop vereinte Musik und Programmierung und baute dabei auf die Sonic Pi Plattform auf, die entwickelt wurde um Kinder spielerisch an Konzepte wie Schleifen, Variabeln und Bedingungen heranzuführen. Mit den erlernten Programmierkonzepten können eigene Melodien und Rhythmen kreativ zusammengestellt werden. Es entstand ein einmaliges Musikstück, welches direkt angehört werden konnte – jede programmierte Zeile verwandelte sich direkt in Töne und Melodien.

Die Workshops für Youngsters (15 - 18 Jahre)

Graph Data Mining mit Neo4J und Java Workshop

In diesem fortgeschrittenen Workshop befassten wir uns mit Graphen und deren Verwendungsmöglichkeiten in Java. Nach einer grundlegenden Einführung ging es vor allem darum, selbst Relationen aufzubauen, auszuwerten und zu visualisieren. In diesem Workshop bot sich den Jugendlichen ein breiter technischer Überblick mit eigenem Gestaltungsspielraum.

Minecraft Modding mit Forge Workshop

In diesem Workshop wurde den Youngsters gezeigt, wie man Minecraft-Mods baut. Sie lernten, wie man einen Enderdrachen aus einem Ei hervorbringt, wie man eine Warnmeldung anzeigt, wenn ein Creeper schlüpft, ließen Skelette gegeneinander kämpfen und vieles mehr.

Warum sich eine Teilnahme bei JavaLand4Kids lohnt...

"Das JavaLand ist eine tolle Gelegenheit für unsere Schülerinnen und Schüler, den Umgang mit Computern zu trainieren. Durch das angeleitete Ausprobieren der Drohnen und Roboter gewinnen Mädchen wie Jungen eine hohe Motivation, sich mit Freude auf Technik einzulassen."

Jörn Diercks
Schulleiter | Hans-Christian-Andersen-Schule,
Sankt Augustin

"Wenn uns die heutige Zeit etwas lehrt: Bildung ist wichtiger als je zuvor!"

Uwe Sauerbrei
Freelancer | Gründer Kids4IT

Wichtige Infos

Verpflegung

Während der Workshops stellen wir Wasser, Tee und Kakao kostenfrei zur Verfügung. Zum Mittagessen gibt es ein Buffet inkl. Nachtisch. Bitte teilen Sie uns etwaige Allergien unbedingt mit!

Betreuung

Lehrer und IT-Spezialisten, die Erfahrung mit Kindern haben, betreuen die Kinder. Ein Java-Betreuer kümmert sich um jeweils zwei Kinder. 

Kosten

Wir erheben einen Unkostenbeitrag in Höhe von 10 EUR je Kind. Dieser deckt das Mittagessen, die Getränke sowie die Workshop-Kosten ab.

Zukunft IT-Branche

Warum IT?

Wir möchten Kindern spielend und mit Spaß das Programmieren näherbringen und ihre Kreativität im Umgang mit dem Computer fördern. Man kann schließlich nie früh genug anfangen: Die IT-Branche bietet spannende Berufsfelder und sehr gute Zukunftsperspektiven mit einem attraktiven Gehalt.

Zukünftige Mentoren gesucht!

Du hast Spaß am Umgang mit Kindern und würdest dich gerne engagieren? Dann melde dich bei uns! In diesem Jahr sind zwar schon alle Mentoren-Plätze vergeben, aber wir sind immer auf der Suche nach neuen Mentoren, die ihr Wissen an die Generation von Morgen weitergeben möchten. Bitte kontaktiere Simone Fischer, die Ansprechpartnerin vor Ort.

Agenda

09:40-10:30 Eintreffen der Kinder und Begrüßung, Einteilung in Gruppen

10:30-11:15 Durchführung der Workshops in den Gruppen

11:15-11:20 Kurze Pause

11:20-12:00 Durchführung der Workshops in den Gruppen

12:00-12:50 Mittagspause: Mittagessen plus Spielrunde für die Kids

12:50-13:30 Durchführung der Workshops in den Gruppen

13:30-13:35 Kurze Pause

13:35-14:20 Durchführung der Workshops in den Gruppen

14:20-15:20 Karussellfahrt im Phantasialand

15:20-15:30 Abholung mit Bus (Haupteingang)